Schwanger­schafts­gymnastik:

Ziel der Schwangerschaftsgymnastik ist es den Körper während der Schwangerschaft fit zu halten und gestärkt die Geburt zu meistern. Denn körperlich aktive Frauen bewältigen den Geburtsmarathon leichter, vergleichbar mit einem trainierten Marathonläufer.

Im Anschluss an die Gymnastik klärt Hebamme Romana Wagner Fragen rund ums Stillen - Was soll man beim Stillen eines Babies beachten? Worauf sollte man bei der Ernährung achten? Was tun bei zu viel/zu wenig Milch? Was hilft bei wunden Brustwarzen? etc.

Ziele der Schwanger­schafts­gymnastik

  • Sanfte Kräftigungsübungen zur Stärkung des Beckenbodens und der Muskulatur von Wirbelsäule und Gelenke
  • Verbesserung bzw Vermeidung von Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen (insbesondere Kreuz/Darmbeingelenke)
  • Vorbereitung auf eine verbesserte Rückbildung von Gebärmutter und Beckenboden nach der Geburt
  • Vergrößerung des Atemzugvolumens durch Mobilisation der Wirbelsäule und verschiedener Atemübungen
  • Gezielte Entspannungsübungen sensibilisieren die Körperwahrnehmung und stärken das Selbstvertrauen

Termine

Wann: ab 25. Schwangerschaftswoche
Wo: Physiotherapiepraxis Katharina Enzenhofer, Hausleiten 8, 4490 St.Florian
Dauer: 6x 60min, 1x wöchentlich Samstag vormittag, Termine nach Vereinbarung
Kosten: €72

Rund ums Stillen

Dauer: 2x 30min, 1x wöchentlich im Anschluss an die Gymnastik
Kosten: im Preis inbegriffen

Schwangerschaftsgymnastik Foto 1
Schwangerschaftsgymnastik Foto 2
Schwangerschaftsgymnastik Foto 3
Schwangerschaftsgymnastik Foto 4